The Skatalites at The Roots Connection
at The Roots Connection

1992
|
1993
|
1994
|
1995
|
1996
|
1997
|
1999
|
2000
|
2001
|
2002
|
2003
|
2004
|
2005
|
2006
St. Nazaire
|
Holland
|
Basel
|
Europe Tour
|
Ska Splash Tour
|
Europe Tour
|
Swiss
|
Neuchatel
Geneve
|
Gurten
|
Montreux
|
Montreux
|
Festi Val-de-Roots
|
Montreux

 

1997

*** MUSIK SPEZIAL - SOUNDS DIFFERENT  ***

NR 16, JULI/AUGUST 1997, 2. JAHRGANG

ALLERLETZTE AUSGABE DER DAZ-BEILAGE - für die Regionen Zürich, Bern, Luzern (Elvis spezial) c

 

Das Album dieses Sommers heisst "Ball Of Fire" von den Skatalltes. Heiss, lebensfreudig, farbig und beschwingt in seinem Charakter, hilft es über trübe Stunden spielend hinweg.

1996 hat Island Reggae-Jazz mit Ernest Ranglin und Monty Alexander neu definiert, Dean Frazer hat nachgedoppelt. Diese Musik hört sich für das europäische Ohr von Beginn weg vertraut an. Jetzt definieren die Skatalites den Ska-Jazz neu. Geschickt lassen die Solisten bekannte oder einprägsame Melodien über die Rhythmus-Figuren wandeln, die Lloyd Knibb & Lloyd Brevett (Drum & Bass) im 4/4tel- Takt drehen lassen. Der Hörer wird eingebettet in ein Gemisch von Grosstadt-Jazz und archaischem Trommeln. Diese Fusion kann nächtelange Tanzorgien auslösen (Trance), oder tiefe Gefühle (Drum & Bass) wecken. Mögen die Jazz-Freunde noch so lästern über die Einfachheit des 4/4-tel Takts. Diese Musik ist abgehoben.

ball o fire

 

"James Bond eröffnet auf unwiderstehliche Art. Die Solisten dürfen sich Zeit nehmen. Nächstes Jahr wird der neue Bond Film erwartet, wer weiss, vielleicht mit den Skatalites auf dem Soundtrack?

"Latin Goes Ska" ist im spanisch sprechenden Raum als "Pachito E-Che" von Perez Prado seit 1950 bestens bekannt. So überrascht es nicht, wenn in Spanien bei Liveauftritten der Skatalites das Publikum den Text mitsingt.

Skatelliten

In Lester Sterlings Solo ist ein Zitat seines Hits Bangarang (1969 mit Stranger Cole) erkennbar.

Letztes Jahr hat Sterling während der US-Tour einen Herzinfarkt erlitten. Seither streift er mit einem Buch über gesunde Ernährung durch die Gegend. Von seinem fröhlichen, an Charlie Parker erinnernden Spiel hat der einstige Leader der Skatalites (76-85) nichts eingebüsst. Auch bei der Reggae-Jazz-Nummer "Rockfort Rock" - Johnny Dizzy Moore (Trompete) hat das Stück 1969 für Coxsone Dodd's Studio One Band zum Reggae umgeschrieben - kommt es zu einer Fusion mit kubanischen Klängen. Die gefühlvolle Trompete des überragenden Nathan Breedlove, er zeichnet mit Bill Smith als Produzent des in nur zwei Tagen eingespielten Albums, bläst einen kühlen Schauer über die Haut.

"0ccupation" und "Eastern Standard Time" demonstrieren die Festigkeit Will Clarks (Posaune), der in die Fusstapfen des legendären, unvergesslichen Don Drummond getreten ist. Im Spiel kann er, der sich eher als Jazzmusiker denn als Skamusiker sieht und unter dem geringeren Status des Ska leidet, entfalten.

"Ringo", ein Volkslied aus Japan, lässt nicht nur japanische Herzen höher schlagen. Unwiderstehlich galoppiert die Version in den Himmel.

ln "Confucious" stellt Ernest Ranglin (Gitarre), der als Gastmusiker mit einer Ausnahme ("Eastern Standart Time") bei jedem Stück mitsoliert, die Verbindung zu China und Konfuzius her.

Mit dem Countdown zu "Freedom Sounds" beginnt seit Anbeginn jedes Skatalites-Konzert. Das neue Album schliesst damit.

Die beiden letzten Skatalites-Alben "Hi Bop Ska" (zum 30. Jubiläum der Band, Shanachie 1995) und "Skamania" (Shanachie 1996) wurden jeweils mit einer Grammy Nomination ausgezeichnet. Auch "Ball Of Fire" könnte dies schaffen. Vielleicht handelt es sich hier gar um das schönste Album, das eine jamaikanische Band je veröffentlicht hat. Im besten Studio von Sony Music in New York eingespielt sind die Bedingungen zwar optimal, jedoch sind die Skatalites andere Studiobedingungen gewohnt. Ein Feuersturm tobt bei jedem Solo. Kein Wunder. haben die Skatalites-Musiker doch schon viel zum Ruhm von Bob Marley, Toots Hibbert oder Jimmy Cliff beigetragen. Jetzt beweisen sie, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Claude Howald

THE SKATALITES. BALL OF FIRE IJAMAICA JAZZ/ISLAND/POLYCRAM). V:11.8. - AUSSERDEM: ISLAND RECORDS VERÖFFENTLICHT IM RAHMEN IHRES 40-JHRICEN BESTEHENS (STICHTAG 1999) EINE 10-TEILICE KOMPILATION IHRES BACK-KATALOGS. ZUDEM HAT KEIN GERINGERER ALS CAZ MAYALL EIN ALBUM MIT DEM TITEL 'SKA ISLAND' PRODUZIERT. DAR- AUF WERDEN U.A. DOREEN SCHAFFER UND PRINCE 8USTER MIT DEN SKATALITES ZUSAMMENGEBRACHT.- KONZERTE: 8.11. IM RAUM ZÜRICH (NOCH UNBESTIMMT). 9.11. BERN, BIERHÜBELI.


Music Special 1997-july/august (the very last issue of Music Special!)

 

Skatalites members
since 1992
|
|
some
record covers
|
|
Artikel in
Music special (Deutsch)
|
|
pictures by NoF-NoF
(new window)
|
|
all events in my
database (new window)
|
|
lots of
links

contact:

back 2 rTc Skatalites